Japanische Sommerferien: Mitmachangebote & Ferien-Spaß Manga zeichnen, Hello Kitty-Ferienparty, Cosplay-Wettbewerb

Wer in den Sommerferien nicht (die ganze Zeit) verreisen kann, hat eine coole Ferien-Alternative: Im JapanShopBerlin in der Hubertusstraße 8A in 12163 Berlin-Steglitz wartet das etwas andere Ferien-Erlebnis: „Japanische Sommerferien“! An den ersten drei Ferien-Samstagen gibt es tolle und kostenlose Mitmachangebote und echten Ferien-Spaß. Die Öffnungszeiten der Veranstaltungen sind jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Infos telefonisch unter 79 70 82 88, unter: www.japanshopberlin.com oder direkt im JapanShopBerlin. Folgende Aktionen sind geplant: (weiterlesen …)

Großes Japan-Fest im ComX Berlin Kultur, Kunst, Manga, Origami und Schönes aus Japan entdecken

Am Samstag, den 2. Oktober 2010 gibt es von 11.00 bis 18.00 Uhr ein tolles JapanFest im Märkischen Viertel. Veranstalter ist das Kinder-, Jugend- und Familienzentrum “ComX”, eine Einrichtung des Bezirksamts Reinickendorf von Berlin, Abteilung Jugend und Familie (Adresse: Senftenberger Ring 53-69, 13435 Berlin-Reinickendorf, die Anfahrt und Infos findet man unter: www.comx-berlin.de) Das Programm organisieren Christian Wagner und sein JapanShopBerlin- Team für alle Fans und Besucher. Es gibt Manga-Zeichen-Workshops, Original-Japanisches Essen, Origami-Falten, einen Cosplay-Wettbewerb mit vielen Preisen und selbstgenähte Fashion von jungen Designerinnen sowie Accessoires. Dazu sind der JapanShopBerlin und weitere Aussteller vor Ort, um die „kleinen japanischen Wünsche“ zu erfüllen. Beim umfangreichen “Japanischen Kunst- und Mitmach-Programm” gibt es für alle Japan-Interessierten fortlaufende Vorführungen, mehrere japanische Modenschauen und die Möglichkeit, folgende japanische Besonderheiten kennenzuleren: Origami (Papierfalten), Manga-Zeichnen und einen Wettbewerb für Cosplayer (verkleidete Manga- Fans). Wer sich näher mit der japanischen Kultur und Lebensart beschäftigen will, findet hierzu Informationen der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Berlin e.V. Der Eintritt zum Japan-Fest ist kostenlos. (weiterlesen …)

Manga Art IV: Große Manga-Ausstellung in der PYRAMIDE Wettbewerb – Ausstellung – Workshops

Vom 4. bis 29. Oktober findet im Ausstellungszentrum PYRAMIDE in Berlin-Hellersdorf die Manga Art IV statt, bei der sich alles um die populären japanischen Comics dreht. Kurator und Organisator Tapio Müller hat seit 1998 Manga-Ausstellungen auf die Beine gestellt. Die Manga Art IV besteht aus einem Wettbewerb, einer Ausstellung und Workshops. Über 100 Künstler haben sich im Vorfeld beworben, um ihre Werke präsentieren zu können. Es wurden hunderte von Bildern eingereicht, dazu Manga-Geschichten, 4-Bild-Comics und Story-Mangas mit einem Umfang von 12- 30 Seiten. Ein Manga-Video-Künstler zeigt seine Arbeiten in einer spannenden Installation. Im Ausstellungszentrum PYRAMIDE in der Riesaer Straße 94, 12627 Berlin werden in fünf Räumen die Kunstwerke gezeigt. Geöffnet ist die Manga Art IV täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr und außerdem zu den Sonderveranstaltungen. Der Eintritt ist kostenlos. (weiterlesen …)