2. Großes Japan-Fest in Berlin Kultur, Kunst, Manga, Origami und Schönes aus Japan entdecken

m Samstag, den 4. Juni 2011 gibt es von 11.00 bis 18.00 Uhr im Stadtteilzentrum Steglitz e.V. im Immenweg 10 in 12169 Berlin-Steglitz wieder ein großes Japan-Fest. Christian Wagner, der Organisator der großen JapanFestivals Berlin hat ein japanisches Kunst- und Musikprogramm mit zahlreichen Akteuren zusammengestellt, bei dem man die Kultur aus dem Land der aufgehenden Sonnen kennenlernen kann. Beim umfangreichen „Japanischen Kunst- und Mitmach-Programm“ gibt es für alle Japan-Interessierten fortlaufende Vorführungen und die Möglichkeit, folgende japanische Besonderheiten kennenzuleren: Origami (Papierfalten), Manga-Zeichnen und einen Wettbewerb für Cosplayer (verkleidete Manga-Fans). Der Eintritt zum Japan-Fest ist kostenlos. (weiterlesen …)

Großes Japan-Fest im ComX Berlin Kultur, Kunst, Manga, Origami und Schönes aus Japan entdecken

Am Samstag, den 2. Oktober 2010 gibt es von 11.00 bis 18.00 Uhr ein tolles JapanFest im Märkischen Viertel. Veranstalter ist das Kinder-, Jugend- und Familienzentrum “ComX”, eine Einrichtung des Bezirksamts Reinickendorf von Berlin, Abteilung Jugend und Familie (Adresse: Senftenberger Ring 53-69, 13435 Berlin-Reinickendorf, die Anfahrt und Infos findet man unter: www.comx-berlin.de) Das Programm organisieren Christian Wagner und sein JapanShopBerlin- Team für alle Fans und Besucher. Es gibt Manga-Zeichen-Workshops, Original-Japanisches Essen, Origami-Falten, einen Cosplay-Wettbewerb mit vielen Preisen und selbstgenähte Fashion von jungen Designerinnen sowie Accessoires. Dazu sind der JapanShopBerlin und weitere Aussteller vor Ort, um die „kleinen japanischen Wünsche“ zu erfüllen. Beim umfangreichen “Japanischen Kunst- und Mitmach-Programm” gibt es für alle Japan-Interessierten fortlaufende Vorführungen, mehrere japanische Modenschauen und die Möglichkeit, folgende japanische Besonderheiten kennenzuleren: Origami (Papierfalten), Manga-Zeichnen und einen Wettbewerb für Cosplayer (verkleidete Manga- Fans). Wer sich näher mit der japanischen Kultur und Lebensart beschäftigen will, findet hierzu Informationen der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Berlin e.V. Der Eintritt zum Japan-Fest ist kostenlos. (weiterlesen …)

Großes Japan-Fest in Berlin Kultur, Kunst, Manga, Origami und Schönes aus Japan entdecken

Am Samstag, den 5. Juni 2010 gibt es von 11.00 bis 18.00 Uhr im Stadtteilzentrum Steglitz e.V. im Immenweg 10 in 12169 Berlin-Steglitz ein großes Japan-Fest. Christian Wagner, der Organisator der beiden großen JapanFestivals Berlin hat ein besonderes japanisches Kunst- und Musikprogramm mit zahlreichen Akteuren zusammengestellt, bei dem man die Kultur aus dem Land der aufgehenden Sonnen kennenlernen kann. Beim umfangreichen “Japanischen Kunst- und Mitmach-Programm” gibt es für alle Japan-Interessierten fortlaufende Vorführungen und die Möglichkeit, folgende japanische Besonderheiten kennenzuleren: Origami (Papierfalten), Manga-Zeichnen und einen Wettbewerb für Cosplayer (verkleidete Manga-Fans). Der Eintritt zum Japan-Fest ist kostenlos. Weitere Informationen und die Anfahrt findet man unter: www.stadtteilzentrum-steglitz.de Japanische Köstlichkeiten, Bühnenprogramm & Cosplay-Wettbewerb. (weiterlesen …)