Geschrieben am: 06 April 2011 Schlagwörter: , , , , ,

„Japanisches Osterfest“ für die japanischen Erdbeben-Opfer (Oster-)Hasen zeichnen – und Spenden sammeln Vorösterlicher Origami-Workshop mit Ostermotiven zum Mitmachen

Der JapanShopBerlin in der Hubertusstraße 8A in 12163 Berlin-Steglitz möchte einen kleinen Beitrag für die Opfer der Katastrophe in Japan leisten. Beim „Japanischen Osterfest“ können alle Teilnehmer ihre Unterstützung für Japan zeigen: Es gibt am 21. und 23. April ein buntes Mitmach- Angebot mit Origami-Falten und Osterhasen-Zeichnen im Manga-Stil. Die Spenden werden direkt über die Deutsch-Japanische Gesellschaft Berlin e.V. einem konkreten Hilfsprojekt zum Aufbau für betroffene Opfer nahe Fukushima vergeben. Anmelden kann man sich telefonisch unter 79 70 82 88, per E-Mail: info@japanshopberlin.com oder direkt vor Ort im JapanShopBerlin.